After - Xmas - Wahnsinn *Berlin #1

Keine Kommentare:
Wer kennt es nicht: Zu Weihnachten bekommt man haufenweise Gutscheine, die man dann alle ganz schnell einlösen muss, weil man ja unbedingt was braucht, was man eigentlich gar nicht nötig hat. Und wer mir folgt, weiß auch, dass ich momentan in Berlin bin und deswegen für mich heute der nachweihnachtliche Shoppingwahnsinn gestartet hat. Ich wollt euch eigentlich nur kurz über die Kleinigkeiten informieren, um dann in der kommenden Woche definitiv ein Review zu der Lidschattenpalette zu schreiben. :-) Falls wir uns nicht noch mal hören, Rutscht gut rein! Küsschen auf's Nüsschen ♥
Der Jutebeutel kostet 7.95 € und gibts bei Olymp & Hades! Ich war schon eeewig auf der Suche nach ihm :)
Ein XXL-Schal von nem Chinesen für 9€ statt 40€. Also wer auf der Suche nach Riesenschals ist sollte mal schnell nach Berlin-Lichtenberg ins Dong Xuan Center, denn da gibts jedes Modell für 8 Euro aufwärts! :) 
Außerdem gab's ne Smokey-Eye Palette von Alverde für 3.95€ und einen matten Lidschatten in der Farbe 010 Free Spirit von p2 für 2€. Dazu noch eine große Lidschattenpalette, die bei Claires reduziert war, die ich euch dann in der kommenden Woche reviewn werde. Der erste Eindruck ist auf jeden Fall zufrieden stellend :) Geswatcht habe ich euch nur ein paar Farben, die könnt ihr ja dann unten sehen. Die Farben sind relativ gut pigmentiert und für Anfänger - meiner Meinung nach - gut geeignet! 
Von dem Duo-Lidschattenpinsel kann ich euch schon abraten, er nimmt zwar die Farben gut auf, gibt sie aber nur schlecht ab. Im Gensatz zu meinem Blenderpinsel, der wirklich gut ist. Er macht präzise Linien und formt das Auge schön! Der Blenderpinsel hat 3 Euro und der Duo-Pinsel nur 1.50€ gekostet, beide von der Marke ebelin. :)

Morgen gehts dann weiter in der Hauptstadt. Primark und Co stehen an. Habt ihr Lust auf einen Video Haul? :) 

red and checkered - Outfit of the Day

1 Kommentar:
Hallöchen,
gestern war wie die meisten wissen, mein "richtiges" Weihnachten. Damit meine ich, dass ich die Geschenke zwar am 24. bekommen habe, aber erst am 25. so richtig mit meiner Familie gefeiert habe, was für mich mehr zählt als die Geschenke, zumahl meine ganze Familie versammelt war. Ich liebe dieses Gefühl der Zusammengehörigkeit, auch wenn Streiterein bei unserer Familie vorprogrammiert sind, so wie bei jeder anderen großen Familie auch. Ich wollt euch heute einfach mal zeigen, was ich an solchen Festtagen gern trage. Und hab seit langem mal wieder ein paar Outift-Bilder geschossen, die auch sehr gut gelungen sind.
Schuhe - Primark 18€ | Jeans - Pimpkie 25€ | Bluse -Primark 11€ | Kette - Primark 2€ | Schal - No Name | Mantel - Humana Secondhand 4€ | Tasche - Primark 9€ 

Ab jetzt heißt es für mich Stunden zählen, weil ich morgen um 18.00 endlich richtigen Urlaub habe, also auch nicht mehr arbeiten muss und dann 20.00 Uhr mit gepackten Koffern im Bus Richtung Berlin sitzen werde. Ich freue mich schon riesig auf meine Mädels und meine Familie. Ich liebe einfach die Großstadtluft. Auch wenn ich die Gedanken an Arbeit nicht ganz versiegen lassen kann, da ich noch meine komplette Facharbeit schreiben und abgeben muss. Haha, Zeitmanagement nicht vorhanden würde ich da sagen! Aber ich hoffe ihr hattet ein paar ganz besinnliche Feiertage mit euren Lieben! 
Die kommenden Tage werden für mich dann trotzdem sehr turbulent, da viel geplant und gemacht werden muss. Am allermeisten freu ich mich aber auf den Urlaub, den wir dann hoffentlich gleich am Montag buchen! Dann weiß ich auf was ich hinarbeite und die stressige Abizeit nur mit dem einen Gedanken bestreiten kann. So, genug geschwafelt für heute! Machts gut meine Lieben, bis bald und passt auf euch auf :)

Adventskalender #24 - Frohe Weihnachten und Gewinnspiel!

Kommentare:
Zu aller erst wünsche ich euch meine lieben, eine frohe Weihnacht, dass ihr mit euren Lieben ein besinnliches Fest habt und auch reich beschenkt werdet! Mein "richtiges" Weihnachten ist erst morgen, da ich heute allein in meiner Wohnung sitze und erst den morgigen Tag mit meiner Familie verbringe. Nichts desto trotz, habe ich heute den Tag und die Zeit genutzt, um morgen nicht ganz unvorbereitet auszusehen und habe Vanillekipferl gebacken! Sie sehen nicht nur total süß aus, sondern schmecken dazu noch gut! Das beste daran, sie sind vegan! :)

Das Rezept dazu ist auch ganz Easy! Ihr braucht dafür:

250g Mehl 
250g Butter (Ich habe vegane Butter genommen) 
1 Päckchen Vanillezucker
70g Puderzucker 

Mehr braucht ihr schon gar nicht! Jetzt vermischt ihr einfach alle Zutaten bis ein plätzchenartiger Teig ensteht, lasst ihn 30 Minuten ziehen und könnt dann drauf los backen! Entweder ihr macht richtige Kipferl oder einfach ganz normale Plätzchen. Bei 150° hab ich sie circa 30 Minuten im Ofen gelassen. Wenn sie hellbraun sind rausnehmen, kurz abkühlen und noch warm (!) in Puderzucker und Vanillezucker walzen. Und dann vorsichtig in eine Schüssel legen, da sie leicht brechen - FERTIG! Ging wirklich super schnell und einfach! :)

Kommen wir nun aber noch zu dem Teil, den viele vielleicht schon erwartet haben! Mein Gewinnspiel. Ich hab zu Beginn des Adventskalenders versprochen ein Gewinnspiel für euch zu starten, wenn wir das 24. Türchen aufgemacht haben. Und heute ist es soweit, auch wenn noch viele Türchen zu sind, weil ich in meiner Zeitplanung leider völlig überfordert war und was mir wirklich unglaublich leid tut. Aber ich hab gezeigt, dass ich regelmäßig bloggen kann, und werde mir das Ziel auch als Vorsatz für 2015 setzen. Dazu wird aber noch ein gesonderter Beitrag kommen :)

Trommelwirbel!

Gewinnen könnt ihr alle Artikel auf den oberen Bildern. Also ein Buch von Eva Maaser, eine Gesichtsmaske, eine Reinigungsmilch, Lippenbalsam, ein Spitzer, eine Bodybutter und zu guter letzt einen Beutel! Ich hoffe, dass euch der Gewinn zusagt! 

Und leider, wie das immer so ist, gibt es auch bei mir ein paar Regeln:

1.Sei oder werde Leser meines Blogs, da das Gewinnspiel als Dankeschön und Weihnachtsgeschenk für meine Leser ist 
2. Wenn du unter 16 Jahren bist, brauche ich eine Einverständniserklärung deiner Eltern
3. Du musst aus Deutschland kommen, da ich nicht ins Ausland verschicke.
und 4. kommentiere diesen Beitrag, falls du Lust auf den tollen Gewinn hast!
Ende des Gewinnspiels ist am 24.01.2015 um 20.00 Uhr


So, dann drücke ich euch jetzt allen ganz fest die Daumen und hoffe, dass viele von euch heute einen schönen Abend haben! ♥

Adventskalender #15 - Modern Muse Chic von Estée Lauder

1 Kommentar:
Hallo meine lieben,
schon vor einiger Zeit hat mich ein kleines Paket erreicht. Parfümerien mit Persönlichkeit hat mir den neuen Duft von Estée Lauder Modern Muse Chic zugeschickt, um den Duft für euch zu testen!

Kommen wir erst einmal zum äußeren Erscheinungsbild.  Ich habe mich total gefreut, als ich das Paket geöffnet habe und ein sehr liebevoll verpacktes Parfüm und dazu noch einen lieben Brief gefunden habe. Auf der Verpackung sieht man im Prinzip den Grundriss des Parfüms, den man dann wiedererkennt, wenn man den Flakon ausgepackt hat. Der erste Eindruck des Flakons war einerseits positiv, andererseits negativ. Positiv fand ich die Farbe des Duftes, da ich den leichten Rosé-Ton total mag. Negativ war hingegen der Flakon an sich, ich fand das ganze ziemlich klobig und alles andere als Chic. Die Größe ist meiner Meinung nach gar nicht das Problem, sondern viel mehr der Druckknopf und die dazugehörige Schleife, die das ganze sehr unförmig und unhandlich macht. Vielleicht wäre ein separater Deckel eine gute Möglichkeit.
 Wie bereits erwähnt ist der Flakon durchsichtig und das Duftwasser in einem leichten Rosé-Ton, was für mich diesen "chic", der modernen Frau widerspiegelt. Der Duft war im ersten Moment, des Auftragens sehr intensiv, stark und eher herber, also das komplette Gegenteil von den bisherigen Düften die ich zu Hause hege, da diese überwiegend süß sind. Aber nach dem das Parfüm eingezogen ist, kommt die etwas weichere und süßere Note zum Vorschein. Ich persönlich finde, dass dieser Verlauf das Parfüm besonders macht und den Duft abrundet.
Man erkennt auf jeden Fall einen leichten Vanille und Jasmin-Duft. Ich persönlich bin der Meinung, das dieser aber erst am Ende zu Geltung kommt, da davor eher ein herberer Duft vorherrscht.
Kommen wir zum Schluss noch zur Intensität und Haltbarkeit. Oben habe ich bereits erwähnt, das der Duft sehr intensiv ist, was aber zum Ende hin abebbt. Das Parfüm hat zu dem noch ein weiteres großes Plus. Die Haltbarkeit! Das Parfüm hält einen ganzen Arbeitstag oder Schultag durch, ohne dass man nachduften muss. Bisher ist Modern Muse Chic das einzige Parfüm, das so eine lange Haltbarkeit bei gleichbleibender Intensität hat. Für jeden der jetzt 2 Tage vor Weihnachten noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, kann ich dieses Parfüm sehr empfehlen! Eine einzigartige Komposition verschiedener Düfte, sehr chic und elegant, für die moderne Frau.

Ich möchte mich auch noch ein mal bei Parfümerien mit Persönlichkeit für dieses Produkt und die Möglichkeit, diesen zu testen, bedanken!

Küsschen auf's Nüsschen ♥

Adventskalender #14 - New In

Keine Kommentare:
Hallo ihr lieben, habe heute für euch ein kleinen Drogerie-Haul für euch!
 Die drei Nagellacke haben jeweils v.l.n.r 1,75€ ; 1.85€ und 1.75€ gekostet. Der weiße Nagellack ist übrigens eine neue Alternative für mich, weil er wirklich total gut deckt und das schon bei der zweiten Schicht. Ich werde die drei auf jeden Fall noch swatchen, damit ihr seht, wie das ganze dann auf den Nägeln aussieht! :)
Weil meine Pfeile verschwunden ist, habe ich mir dieses Exemplar von Pfeile gekauft! Für 1.95 Euro gibt es sechs Schritte zum perfekten Nagel. Schritt eins zum Nagel kürzen, der zweite, um die Nägel zu formen, der dritte um das ganze auszugleichen, der vierte zum reinigen, der fünte um den Nagel zu glätten und der letzte um den Nagel zu polieren. Danach fühlt er sich an wie ein Baby-Popo und glänzt ohne irgendeinen Lack. Eins meiner Dezember Favoriten, zu denen auch noch ein Beitrag kommen wird. Habt ihr schon mal von der Pfeile gehört?
 Und zu guter letzte, wahrscheinlich zum Standart-Sortiment gehörende Dinge, bei einem Drogeriebesuch bzw. der Kosmetikabteilung ;-) Wattepads für 80 cent und Wattestäbchen für 30 cent (um die überflüssige Mascara weg zu machen - Leidensgenossen werden mich verstehen! :-D)

Na dann meine liebsten, Küsschen auf's Nüsschen ♥

Adventskalender #11 & 12 & 13 - Last Minute Weihnachtsgeschenke

Keine Kommentare:
Mit etwas Verzug macht ihr heute gleich drei Türchen auf und morgen dann auch noch mal zwei! Es tut mir wirklich leid, aber die Klausurenphase nimmt kein Ende und immer vorarbeiten hat da auch nicht funktioniert. Deswegen habe ich heute einfach mal drei last minute Weihnachtsgeschenke rausgesucht, die ihr alle selbst machen könnt ohne großen Aufwand und mit ganz viel Spaß an der Sache.
Nummer eins, ist ein Badesalz, für das ihr eigentlich nichts weiter braucht als grobes Salz, wie zum Beispiel Totes Meer Salz, bei Rossmann 1.5 Kilo für nur 1,65 Euro. Und Lebensmittelfarbe eurer Wahl! Ich habe mich in dem Fall für Blau entschieden, werde aber sehr wahrscheinlich noch mal welches machen mit roter Farbe. Die ich bei Xenos für 1.99 Euro gefunden habe.
Ihr mischt das Salz mit der Farbe zusammen in einem Gefäß, dass ihr in den Ofen schieben könnt. Wenn ihr es ordentlich gemischt habt, kommt es bei 50° für 10-20 Minuten in den Ofen (je nach Menge, einfach mal anfassen und schauen ob es trocken ist) Dann lasst ihr es erkalten und am besten über Nacht draußen und gestaltet es dann je nach Herzenslust um! :-)

 Nummer zwei ist ein wenig aufwendiger und die Zutaten hat man nicht zwangsläufig im Haus. Hier habe ich eine selbstgemacht Körperbutter gezaubert! Dafür braucht ihr grundsätzlich nur Kakaobutter, Kokosfett und Mandelöl. Wenn ihr es einfärben wollt, benötigt ihr wieder ein bisschen Lebensmittelfarbe!
Für 8 Boodybutter haben wir 1 Kilogramm Kokosfett und 500 Gramm Kakaobutter in einem Wasserbad zum schmelzen gebracht. Das ganze kommt dann in den Kühlschrank bis es etwas fester geworden ist, aber noch immer cremig. Dann holt ihr das ganze raus und rührt es so lange bis es richtig cremig ist und mischt das Mandelöl unter. Wir haben circa 1/4 Flasche genommen. Danach kommt es wieder in den Kühlschrank bis es wieder etwas fester ist und dann nehmt ihr wieder euren Handmixer und rührt solang bis die Butter "Spitzen" bildet. Danach füllt ihr das ganze in die Gläser und lasst es, wenn ihr es fester wollt im Kühlschrank und etwas weicher einfach draußen stehen! Die Gläser hab ich für 0.99 Euro bei Xenos gefunden, fand ich persönlich ganz ansprechend für die Butter! :)
Das letzte Geschenk ist ein Lippenbalsam für das ihr nur Vaseline, Honig, Mandelöl und Lippenstift benötigt. Wir haben 49 TL Vaseline, 24 TL Honig und einen ganzen Lippenstift von Essence "Candy" genommen. Ihr bringt alles zusammen in einem Topf zum schmelzen und wenn es dann eine homogene Masse ist könnt ihr es in eure Behälter umfüllen. Wir haben für 24 Stück 10 Euro bezahlt, bei Amazon!

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr nehmt es mir nicht übel! Bis morgen ihr lieben! ♥

Adventskalender #10 - Gepflegt durch den Winter

1 Kommentar:
Hallo ihr lieben, wie gestern versprochen heute mal ein Beitrag, der wieder mal ein bisschen tiefgründiger ist und hoffentlich ein Großteil meiner Leser anspricht. Jedes Jahr aufs neue fragt man sich, wie man sich am Winter am besten pflegen sollte. Durch die kalte und meist trockene Luft platzen die Lippen aus, die Haut wird trocken, durch die fehlende Sonne bekommt man öfter Unreinheiten und von den Händen ganz zu schweigen! Meine Pflegewunder für den Winter habe ich in diesem Post einfach mal zusammengefasst und hoffe euch den ein oder anderen Tipp geben zu können.
Die Creme 21 war ein Produkt von Sponsoren, die ich dieses Jahr im Sommer zugeschickt bekommen habe. Die Creme ist noch immer halb voll, obwohl ich sie im Sommer so gut wie jeden Tag verwendet habe. Auch jetzt im Winter benutz ich die Creme besonders für meine Beine, damit die Haut auch hier nicht besonders rau wird.
Die Nivea Creme, die so gut wie jeder zu Hause hat benutze ich außer für das Gesicht auf für meine Hände. Ich persönlich finde, dass sie mehr Feuchtigkeit spendet als eine andere Creme und verzichte eigentlich daher auf Handcreme. die Nivea kostet circa 3€
Um Unreinheiten vorzubeugen creme ich zusätzlich jeden Abend mein Gesicht mit der Dermatop Basiscreme ein. Die Creme schützt vor Entzündungen, was grundsätzlich auch ein Pickel oder Mitesser sein kann. Außerdem spendet sie sehr viel Feuchtigkeit und das Gesicht fühlt sich danach unglaublich weich an. Die Dermatop Creme findet ihr in der Apotheke!
Das nächste ist ein Muss. Mindestens einmal die Woche benutze ich Masken. Egal von welcher Marke, egal welche Sorte. Masken habe ich eigentlich immer im Haus. Die beiden liegen schon etwas länger bei mir und wollen dem nächst ausprobiert werden. Am besten finde ich Masken von Rival the Loop, aber ich glaube, dass sich gerade bei Masken jeder selbst probieren muss, schon allein wegen der Verträglichkeit. Die Masken gab's für 2€
Was ich im Winter auch ganz besonders liebe, ist ein warmes Bad und das am besten noch mit Badesalz, was die Haut anschließend auch unglaublich weich macht. Auf das Badesalz von Balea kann ich deswegen im Winter nicht verzichten! Am liebsten habe ich das Blütenduftsalz von Balea. Die Badesalze kosten jeweils nur 0.95€
Und zu guter Letzt, der von allen vergötterte Labello. Diesen von Maybelline kann ich euch nur ans Herz legen. Der Name Baby Lips hält sein Versprechen. Ich trage jeden Abend eine dicke Schicht auf, die so zu sagen über Nacht einwirkt und ich verspreche euch eure Lippen sind super weich. Das ganze jeden Abend und ihr kommt ohne spröde Lippen durch den Winter. Die Baby Lips kosten circa 3€
Bis morgen meine Lieben ♥

Adventskalender #8 - Frisuren mit Hut

Keine Kommentare:
Huhu ihr lieben, solange noch kein Schnee in Sicht ist, trage ich weiter munter meinen geliebten Hut. Ich trage ihn in allen Variationen: Locken, Dutt, glatte Haare, sämtliche Formen geflochtener Zöpfe und und und. Ich hab mir einfach mal meine 3 liebsten rausgesucht, um sie euch zu zeigen. :-)
 Möglichkeit Nummer 1
Die Haare als Dutt hochstecken und ein paar Haare an den Seiten rauszuppeln, damit es undone aussieht, so trage ich meine Haare meistens in der Schulzeit, weil es schnell geht und ich finde, mir auch ganz gut steht (im Vergleich zu offenen Haaren). Dann nur noch den Melonenhut drauf und fertig ist das Werk. Schlicht, schick und unglaublich schnell! :-)
Möglichkeit Nummer 2
Das ist natürlich nur eine Möglichkeit von unglaublich vielen, ihr könnt alle möglichen geflochtenen Zöpfe ausprobieren: Franzosen, Normal, Fischgräte und und und. Ich persönlich mag die Variante am meisten, weil es nach viel Arbeit aussieht, aber eigentlich gar nicht ist. Ihr teilt euren Zopf am hinteren Kopf in zwei Partien und nehmt dann jeweils immer von außen der Partie eine Strähne und legt sie nach innen an die zweite. Bis zum Ende. Wenn ihr ein ausführliches Tutorial wollt, könnt ihr mir das gerne in die Kommentare schreiben, dann kann ich mal wieder ein Video für euch drehen ;-) 

Möglichkeit Nummer 3
tragt die Haare offen und nehmt einfach die vorderen Partien auf beiden Seiten und dreht sie nach hinten weg ein. Ich persönlich finde das total süß, mag aber meine Haarlänge nicht, weswegen ich sie meistens geschlossen trage :-)

So ihr lieben, ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren. Bis morgen ♥


Adventskalender #7

Keine Kommentare:
Wie gestern versprochen, will ich für euch heute einen Look mit den Produkten aus diesem Beitrag zeigen. Weil es schon ziemlich dunkel draußen war und ich keine Leuchten habe, heute leider nur In-Door Bilder. Hoffe aber, dass ich euch morgen eins meiner liebsten Outfits im Winter draußen präsentieren kann. Verwendet habe ich die Chocolates Tablette und darin enthalten die erste Farbe aus der ersten Reihe als Base und die ersten beiden zum überdecken und letztlich zum verblenden. Außerdem habe ich den soo blush und den Pinsel verwendet. Und zu guter letzte Lippenstift, Wimperntusche und Eyeliner. Die einzelnen Produkte werde ich wie gesagt im Laufe der Zeit testen, kann euch aber jetzt schon einen ersten Eindruck schildern. Kommen wir aber erst einmal zu den Fotos.
Kommen wir zum positiven ersten Eindruck. Der Pinsel. Der hat mich besonders überzeugt, denn er ist wirklich super weich und gegen meine Befürchtungen überhaupt nicht haarig. Ich hoffe das bleibt so, dann hat er nämlich auch die Chance zu meinen Favoriten zu gehören. Auch den Lippenstift finde ich spitze! Eigentlich bin ich kein Fan von Essence Lippenstiften, weil meine Lippen danach immer mega trocken und spröde aussehen und auch die Haltbarkeit nicht zwangsläufig die beste ist. Aber die Farbe und der Lippenstift überzeugen mich total. Die Farbe 13 "Love Me" kann man beruhigt in der Schule auftragen ohne groß geschminkt auszusehen, was für mich super wichtig ist, da ich, wenn ich mich schminke, dann doch eher der dezente Typ bin. Zu dem Blush kann ich noch nicht viel sagen. außer dass er sich wirklich gut auf der Haut anfühlt, den werde ich aber noch weiter testen und euch berichten.

Kommen wir zu dem Eyeliner. Da bin ich etwas zwiespaltig. Auf der einen Seite bin ich begeistert. weil er total intensiv ist, aber der Pinsel des Eyeliners ist leider gar nicht so gut für mich. Ich arbeite schon immer lieber mit Eyeliner Stiften und habe euch auch mal meinen liebsten Eyeliner Pen von Rival de Loop hier vorgestellt. Wahrscheinlich ist das einfach nur eine Sache der Übung und der Gewohnheit. Ich werde den Eyeliner testen und ein bisschen rumprobieren, aber für Mädels die auf große und starke Eyeliner-Striche stehen, kann ich den wirklich nur empfehlen! Damit seid ihr der Hingucker auf der Straße!

Die anderen Produkte, werde ich anderweitig testen und vielleicht schon in 2 Wochen genauer beschreiben. Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen! Bis morgen ihr lieben, 
Küsschen auf's Nüsschen♥

Adventskalender #6

Keine Kommentare:
Ich wünsche euch allen einen schönen Nikolaustag! Ich hab heute früh von einer Aktion von Essence erfahren und war sofort total begeistert, denn mit etwas Glück konnte man heute ein Nikolaustäschchen von der besagten Marke ergattern. Und das ganz kostenlos. Die Weihnachtsengel von Essence sind dazu in einige große Städte ausgeschwärmt und haben dort an einem Treffpunkt gewartet, dann musste man nur noch schnell sein und das richtige Passwort "Cosma's Nikolausüberraschung" einem der Engel ins Ohr flüstern und hat eins der auf 20 limitierten Täschchen bekommen. Ich hatte das Glück und war eine von vielen, die sich über eine solche Tasche gefreut hat. Und ich kann euch sagen, es hat sich gelohnt. Für jeden was dabei und nur 2 Sachen, die ich wahrscheinlich nur für den Fasching nutzen kann. Diese Sachen würde ich euch heute vorstellen und morgen dann dazu einen Look schminken.
Sowohl Blush (Nummer 20), als auch Highlighter (Nummer 10) kosten jeweils 2.79€
Die all about chocolates eyeshadow Palette kostet  im Laden unschlagbare 3.49€ und der 3D eyeshadow kostet 2.79€
Der glossy lipbalm mit Himbeergeschmack kostet nur 0.95€, der Lippenstift (Nummer 13) kostet 2.29€ und der effect lipgloss kostet 2.49€
Die Lackierhilfe kostet circa 2 Euro, der shwo your feet-Nagellack (Nummer 31) kostet auch in etwa 2 Euro und die pads, über die ich mich sehr gefreut haben kosten im Laden 2.49€
Der Pinsel kostet 4 Euro und der Spitzer in etwa 1.50€
Und das sind die beiden Sachen die ich absolut nicht gebrauchen kann, aber trotzdem behalten würde, für den Fasching. Preise bei den beiden weiß ich nicht, aber schätze so ein Euro
Und zu guter letzt die Princess Lash Mascara für 3.29€ und den Liquid Eyeliner mit high shine für 2.80€
Ich bin super zufrieden mit dem Nikolaustäschchen und freu mich total darüber, dass ich eins bekommen habe. Die einzelnen Produkte werde ich noch mal näher vorstellen und in kommender Zeit testen und dann für euch reviewn. Also bis morgen ihr lieben♥



Adventskalender #5

Keine Kommentare:
Da der Winter unaufhaltsam ist, haben heute zwei neue Teile bei mir ein zu Hause gefunden, die ich euch nicht vorenthalten will. Einige von euch wissen vielleicht, dass ich ein Fan von Flohmärkten bin und regelmäßig auf Flohmarktgänge tätige. Umso begeisterter bin ich, dass bei uns in der Stadt ein Secondhand-Shop aufgemacht hat und dort ziemlich viele tolle Dinge zu finden sind. Unter anderem habe ich mir diese Jacke dort gekauft für 5 Euro :-)
Die Strickjacke hat ein total schönes Zopfmuster und ist vorne grobmaschig gestrickt. Der Cardigan hält unglaublich warm und ist für den Winter perfekt. Da meine Winterjacke leider kaputt ist, habe ich mir heute eine neue zugelegt, die die Figur super betont. Ich finde, dass auch die Kurven die man hat im Winter richtig betont werden sollten, was mir bisher eigentlich nicht wirklich gut gelungen ist, da ich dann doch eher der pragmatische Typ bin und lieber 10.000 Schichten trage um nicht zu erfrieren. Bis heute!
Durch die an der Taille befestigten Kordeln kann man die Taille betonen, was für mich und meine Silhouette sehr wichtig ist.Außerdem ist sie total kuschelig von innen, mit dem Leopfell. Mir gefallen die Applikationen super und für 40 Euro von T.K.Maxx ein echtes Schnäppchen. Jetzt feheln nur noch die perfekten Winterschuhe und der Winter kann kommen - ich bin auf jeden Fall bereit!
Bis morgen ♥ 



Adventskalender #3

Keine Kommentare:
Hallo meine lieben,
gestern hatte ich euch bereits ein leckeres Bratapfel-Marmelade Rezept gezeigt, aber die Gläser fand ich doch ziemlich langweilig und nicht unbedingt schön. Und damit meine ich schön verspielt und verschnörkelt, so wie es sich zur Weihnachtszeit gehört. Deswegen habe ich heute ein DIY für euch, wir ihr ganz einfach und mit wenigen Mitteln die Gläser aufpeppen und somit individuell gestalten könnt. Dazu braucht ihr eigentlich nur:
Eine Schere
Klebezettel
Stoffreste
Garn/Wolle
Fineliner
kleines Stück doppelseitiges Klebeband

Als erstes nehmt ihr euren Stoffrest der möglichst circa 2cm größer als der Glasrand ist und schneidet ihn rund zu einem Kreis. Dann habe ich ein kleines Stück doppelseitiges Klebeband zum fixieren auf den Deckel geklebt (mit Hilfe und viel Geduld könnt ihr den Schritt auch weglassen) und einfach das Stück Wolle darum geschnürt. Zum Schluss noch alles zu Recht zuppeln und schon habt ihr total süß verzierte Gläschen, die super unterm Tannenbaum eurer Freunde und der Familie aussehen!
Macht's gut und Küsschen auf's Nüsschen!♥