Neuigkeiten

Kommentare:
Ich wollte mich erst mal bei euch bedanken! An die lieben und aufbauenden Kommentare unter meinem letzten Post. Aber wie bei jedem, der jemanden verliert, muss es auch bei mir vorwärts gehen und das Bloggen ist da eine willkommene Abwechslung!
Heute melde ich mich mal mit ein paar Neuigkeiten. Denn seit dem 25.6 bin ich außerdem stolze Besitzerin eines Iphone 4s :) Am Ende des Monats gibt es dann ab sofort auch immer einen Instagram-Monatsrückblick. Wer will kann mir auch jetzt schon folgen: madamelisali
Wir hören uns bald, aber voraussichtlich erst nach meiner *LETZTEN* mündlichen Prüfung! Auch wenn ich dafür momentan eher weniger einen Kopf habe, aber ihr wisst ja: Kopf hoch! :)

Ruhe in Frieden

Kommentare:
* 13. September 1996  † 25. Juni 2014

“I love you more than there are stars in the sky and fish in the sea.”

Testprodukte

1 Kommentar:
Hallo meine liebe, ich habe für die nächsten paar Wochen ein paar neue Produkte, die ich gerne testen und die Ergebnisse mit euch teilen will. Ich hab in letzter Zeit verstärkt nach Produkten für meine Poren auf der Nase (oh ja, meine Schwachstelle) gesucht und habe einfach mal ein paar Pflegeprodukte eingepackt. Also, dass ich mich jeden tag abschminke und das ihr das auch tun solltet, ist denke ich allen klar. Ich nutze meistens nach dem abschminken ein Gesichtswasser von Balea was mit Salizylsäure und Zink angereichert ist, damit die Poren eben "gereinigt" werden und die Verschmutzungen und der Talg der sich angesetzt hat, raus kommt. (Für die, die das nicht wissen, deswegen ist das Pad, was ihr benutzt anschließend auch etwas schmutzig.) Da mir das Gesichtswasser persönlich nicht reicht und meine Haut ein bisschen intensivere Pflege benötigt, benutze ich für die nächste Zeit noch ein paar andere Pflegeprodukte.
v.l.n.r.

Von Garnier Skin Naturals eine Anti-Pickel Thermo- Maske, die laut Packung die Poren sofort und tiefenwirksam reinigt. Auch dieses Produkt enthält wieder Salizylsäure und Zink. Geeignet ist die Maske für Misch- und eher fettige Haut und sollte ein bis 2 mal wöchentlich angewendet werden. Wenn ihr euch eine der Masken auf das angefeuchtete Gesicht schmiert löst die Maske einen Wärme-Effekt aus, der je bekanntlich gut ist, um Poren zu öffnen. Das ganze dauert nicht länger als 3 Minuten und danach seht ihr bzw. habe ich eine deutliche Veränderung gesehen. Bei der nächsten Anwendung versuche ich eine Before/After Bild hinzubekommen und für 75 cent auf jeden Fall eine meiner Lieblingsprodukte, die ich jedem ans Herz legen kann.

Das zweite Produkt ist ein tiefenreinigendes Creme-Peeling von Rival de Loop, dass für jeden Hauttyp geeignet ist. Enthalten ist in dem Peeling Panthenol und Aprikosenextrakt. Das ganze wendet ihr ein bis zwei mal wöchentlich an und auch hier solltet ihr nach der ersten Anwendung bereits einen erkennbaren und besonders fühlbaren Unterschied erkennen. Die Haut wird mit viel Feuchtigkeit versorgt und wird ziemlich geschmeidig. Viel mehr kann ich noch nicht dazu sagen, da ich bisher nur eine Anwendung hatte. Im Laden kostet der Spaß nur 1,49 euro! :-)

Das 3. Produkt ist eine Probe: Eau Thermale Avène - Cleanance. Zu der probe kann ich bisher am wenigsten sagen, aber sobald ich näheres weiß, werde ich es euch hier berichten. Auf jeden Fall duftet es ganz wunderbar!

Das letzte Produkt, auch eine Probe von bebe more - Brighten up. Die Creme benutz ich besonders nach dem ich meine Haut mit den ganzen Peelings strapaziert habe, da sie verwöhnende Feuchtigkeit verspricht. Und sie hält ihr Versprechen, definitiv. Auch ein absolutes Muss, bei meinem nächsten dm-Einkauf.

dear darling!

Kommentare:
Ich hab mir meine Kamera geschnappt und dachte mir, machst du mal ein paar Bilder im Bohostil. Obs so geworden ist, bezweifle ich, aber ich mochte die Bluse und die Federn im Haar! Ich werde jetzt gleich noch mit einem Freund in den Park gehen und den Tag mit Karteikarten zum Lernen, für die morgige letzte, schriftliche Prüfung - ausklingen lassen. Endlich! Macht's gut ihr Lieben :) Hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende!

Ein bisschen Leben #1

1 Kommentar:
Hallo ihr lieben. Heute ein etwas anderer Post. Ich war heute mit einer Freundin und ihrer Freundin bei einem Flashmob. Mittlerweile gibt es so einen ja für alles mögliche. Heute durften wir alle drei noch ein mal zum Kind werden, in der sowieso immer schneller wachsenden Gesellschaft. Aber schaut euch die Bilder an! :)
Dieses mal müsst ihr euch mit meinem Geschwafel zufrieden geben, nächsten Sonntag gibt es dann wieder was richtiges! :) Sind noch ganz viele andere, aber ich möchte euch eine Bilderflut ersparen. Also bis bald und Küsschen auf's Nüsschen! 


An den Scheidewegen steht kein Wegweiser

Kommentare:
Da hat mir heute das Schicksal einen Strich durch meinen schönen Plan gezogen, was ich aber ziemlich super finde. Mal sehen, ob es das Schicksal auch noch in der nächsten Woche gut mit mir meint, dass wäre auf jeden Fall sehr wünschenswert für mich. Ich bin an meinem offiziellem Blog-Sonntag leider nicht zu Hause, weswegen ich mir dachte, dass ich einfach den geplanten Stoff schon eher hochlade. Ich gehe morgen nämlich zu einem Konzert von einer Freundin und musste mir noch ein schönen Fummel dafür kaufen. Im Prinzip was schlichtes, was aber mit dem richtigen Accessoires ziemlich schön ist. Falls ihr euch beim Betrachten meiner Bilder denkt: "Waaas, so geht sie zu einem Konzert?!" Es ist nur ein Auftritt, bei ihr in der Schule, aber trotzdem freue ich mich auf den Tag und das lange Wochenende. Nächste Woche schreib ich dann meine schriftlichen Prüfungen und in weniger als 6 Wochen ist alles vorbei. Die Vorfreude steigt, die Motivation endlich mal zu lernen sinkt jeden Tag eine Etage tiefer.. Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende und drückt mir die Daumen, ihr lieben! ♥
Jumpsuit ist von H&M, Gürtel von Primark und Schuhe aus einem Billigladen. Hoffe euch gefallen die Bilder. Hat ziemlich viel Spaß gemacht :) 

Veränderung und Bloglust

Kommentare:
Hallo liebe Community!
Wie ihr seht, sind meine älteren Posts gelöscht, was damit zu tun hat, dass ich einfach keine Lust mehr auf meinen Blog hatte. Irgendwie war mir alles nicht mehr Recht und hat mich nicht mehr angesprochen. Die Inhalte waren sterbenslangweilig, der Blog hatte keinen roten Faden und geschrieben habe ich auch ziemlich selten. Am Wochenende habe ich dann, den Wunsch nach Veränderung endlich in die Tat umgesetzt, habe ein Buch genommen und alle Ideen verewigt und ein paar von ihnen auch schon in die Tat umgesetzt. Zukünftig werdet ihr hier also regelmäßige Posts und Inhalte finden, die mich und hoffentlich auch euch mehr ansprechen werden. Sonntag ist mein einziger freier Tag, an dem ich mir vorgenommen habe, regelmäßig zu Bloggen. Sicherlich werdet ihr hier auch unter der Woche den ein oder anderen geplanten Post finden, aber der ab sofort gibt es einen Blog-Sonntag, an dem ich mir für euch Zeit nehme. Heute möchte ich gleich mit der Veränderung beginnen und zeig euch meine neuen Schuhe. Liebste Grüße und Küsschen auf's Nüsschen, Lisa!